Zum Inhalt springen

Documentation für Invision Community

Anpassen der Editor-Einstellungen

Es stehen Dir (als Administrator) einige globale Editor-Einstellungen zur Verfügung, die Du für Deine Community konfigurieren kannst. Um sie zu bearbeiten, navigierst Du im AdminCP zu Anpassung -> Editor -> Einstellungen.

Allgemeine Einstellungen

Verhalten beim Einfügen

Standardmäßig erscheint ab IPS 4.1 beim Einfügen von formatierten Inhalten (d. h. von anderswo kopierten Inhalten, die HTML-Formatierungen wie Fett, Kursiv usw. enthalten) im Editor eine Leiste, in der der Benutzer gefragt wird, ob er diese Formatierung beibehalten oder entfernen und den reinen Text beibehalten möchte:

564b5bf3906ad_NeueTopic-InvisionPow_anlegen

Einige Administratoren ziehen es vor, dass kein formatierter Inhalt veröffentlicht wird, und die Einstellung dieses Verhalten ermöglicht es Ihnen, dies zu kontrollieren.

Verhalten der Eingabetaste

Wenn der Benutzer die Eingabetaste drückt, wird standardmäßig ein neuer Absatz begonnen (und zwischen der neuen Zeile und der Zeile darüber ist ein Leerzeichen), wie es bei vielen modernen Webanwendungen der Fall ist. Einige Administratoren ziehen es jedoch vor, dass beim Drücken der Eingabetaste ein einfacher Zeilenumbruch erfolgt und der gleiche Absatz fortgesetzt wird (so hat IPB3 auch die Eingabetaste behandelt). Mit der Einstellung des Verhaltens der Eingabetaste kannst Du es steuern.

Erweiterte Einstellungen

Wenn ein Beitrag gespeichert wird, entfernt der Post-Parser bestimmte HTML-Tags, Attribute und Werte, die aus Sicherheits- oder visuellen Gründen möglicherweise unerwünscht sind. In einigen Fällen möchtest Du dieses Verhalten jedoch möglicherweise ändern und bestimmte Werte durchlassen. Die Registerkarte Erweitert ermöglicht das Hinzufügen von Ausnahmen für:

  • CSS-Klassennamen
    Standardmäßig werden außer bestimmten "bekannten" CSS-Klassennamen, die IPS4 z. B. für Zitate benötigt, Klassennamen in Elementen entfernt. Wenn Sie bestimmte Klassennamen für Editor-Plugins oder Schaltflächen beibehalten werden müssen, kannst Du sie hier hinzufügen.
  • Javascript-Steuerungen
    Das Javascript-Framework von IPS4 ermöglicht die Definition von Controllern auf Elementen mit dem Attribut data-controller. Diese werden beim Speichern jedoch aus Sicherheitsgründen entfernt. Wenn Du einen Block hast, der einen Javascript-Controller erfordert, kannst Du hier eine Ausnahme hinzufügen, um dies zu erlauben.
  • Erlaubte Iframe URLs
    Standardmäßig werden iframes in der Regel von den Beiträgen entfernt. Wenn Du sie jedoch zulassen möchtest, kannst Du hier URLs hinzufügen, die auf diese Art und Weise eingebunden werden dürfen. Wenn die URL eines iframes mit einer der aufgelisteten übereinstimmt, wird sie durch den Parser zugelassen.

 

Hinweis

Es versteht sich fast von selbst, dass Sie vorsichtig sein sollten, wofür Sie Ausnahmen auf der Registerkarte Erweitert hinzufügen. Das Zulassen unerwünschter Werte durch den Post-Parser könnte zu visuellen Anomalien oder noch schlimmeren Sicherheitsproblemen führen.


  Problem mit Seite melden?

  • Diese Dokumentation befindet sich derzeit im Aufbau. 

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.